sprachlos

 

Wir wünschen uns – nach einer Zeit der Aufklärung – einen Neuanfang, der geprägt ist von Transparenz und aktiver Beteiligung der Gläubigen. Wir wollen keine hysterische Aktion starten, sondern ein ruhiges und besinnliches Protestzeichen, das aber klar zeigen soll, dass wir uns eine Zukunft mit ihm nicht vorstellen können – zum Wohle des Bischofs und des Bistums!

Weiterlesen