Netzwerk Kirche Inklusiv

in den Dekanaten Dillenburg und Herborn

 

c/o Pfrn. Bettina Marloth-Claaß

Freiherr-vom-Stein-Str. 1

35745 Herborn                                                      im September 2014

 

bettina.marloth-claass.dek.dillenburg@ekhn-net.de

 

 

Herzliche Einladung zu einem ganz besonderen Abend

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe MitstreiterInnen von Kultour inklusiv!

Humor, Schlagfertigkeit und Lebensfreude. Dies sind Eigenschaften, die Rainer Schmidt auszeichnen. Geboren ohne Unterarme und mit einem verkürzten Oberschenkel machte er sich auf in ein erfolgreiches, vielseitiges Leben in der Mitte der Gesellschaft! Rainer Schmidt nimmt sein Publikum mit auf eine einzigartige Reise in das Land der Inklusion! Sprachwitzig und spitz ironisch „kabarettiert“ der Pfarrer, Buchautor und mehrfache Goldmedaillengewinner bei Paralympics, Welt- und Europameisterschaften. Sein Motto: Keine Hände – keine Langeweile. Er erzählt authentisch und natürlich ohne erhobenen Zeigefinger vom Glück und Pech des Außergewöhnlich-Seins.

 

Zum Kabarett „Däumchen drehen“ mit Rainer Schmidt laden wir Sie am Freitag, 17. Oktober 2014

um 19 Uhr

in die Konferenzhalle in Herborn herzlich ein!

 

 

Die Veranstaltung wurde geplant vom Netzwerk Kirche Inklusiv und wird unterstützt vom Lahn Dill Kreis als Modellregion zur Umsetzung der UN Behindertenrechtskonvention (Kultour Inklusive).

Der Eintritt ist frei.

Eine Gebärdendolmetscherin wird übersetzen.

Weiterlesen