Kinder für Projektchor gesucht!
„Jeder Mensch ist gleich verschieden“ – ein anderes Adventprogramm

Ratatatui 2Wetzlar (wü) „Jeder Mensch ist gleich verschieden“ so beginnt ein Lied des Girmeser Kinderchores „Ra-Ta-Tui“. Es ist gleichzeitig der Titel des „anderen Adventsprogramms“ des Chores, in dem es kindgemäß um Annahme und Verstanden werden, um Liebe und Flucht geht. „Also ganz adventliche Themen“, so die Verantwortlichen des Chores „Mit diesen Liedern wollen wir auf eine kleine Stadt-Tournee gehen.“ Dazu werden Kinder aus Wetzlar und Umgebung gesucht, die vier bis fünf Lieder, gemeinsam mit den „Ra-Ta-Tuis“ einüben und vorstellen möchten. Eingeladen ist jedes Kind, das Freude an der Musik hat und gerne mal in einem Chr mitsingen möchte. Für gute Proben und Gelingen der Aktion sorgt das Musikerehepaar Gertrud und Dirk Schmalenbach, selbst Prouzenten des Choren Eden und Anleiter des Niedergirmeser Stadtteilchores.

Musikalischer Wochenmarkt 1

Jeden Mittwoch von 15.00-16.30 Uhr ist die Chorstunde, bei dem die Lieder geprobt werden. Ort ist die Christuskirche in der Kirchstrasse 9 in Wetzlar-Niedergirmes. Konzerte sind dann am Mittwoch, 10. Dezember in Wetzlar in der Phantastischen Bibliothek sowie auf dem Weihnachtsmarkt am Schillerplatz und am Sonntag, 14. Dezember in Niedergirmes. Unterstützt werden die Sängerinnen und Sänger von Märchen aus aller Welt, erzählt von Vorlesern der Phantastischen Bibliothek und von Menschen, die ihre Fluchtgeschichte berichten. Der Erlös der Konzerte dient der Arbeit der Flüchtlingshilfe, die sie für notwendige Aufgaben für die Flüchtlinge verwenden wird. Als Dankeschön winkt den Kindern eine CD mit Liedern des Ra-Ta-Tui-Chores, ein Projektchor-T-Shirt und natürlich viel Aufmerksamkeit der Zuhörenden. Informationen zu dem Projekt gibt es bei der Evangelischen Kirchengemeinde, „Zeit mit Kindern“, Gemeindebüro, Kirchstrasse 7, 35576 Wetzlar, Telefon 06441 32879. Unterstützt wird die Konzert-Tournee vom Lokalen Aktionsplan für Toleranz und Demokratie, Lahn-Dill und Wetzlar. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Manfred Wagner übernommen..