PRESSE MITTEILUNG

Wetzlar, den 4. Januar 2013


Deutschen Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas

Wetzlars Oberbürgermeister Wolfram Dette erneut in das Präsidium der Kommunalen Europavertretung gewählt

(–) Wetzlars Oberbürgermeister Wolfram Dette (FDP) ist auf der Delegiertenversammlung der Deutschen Sektion des Rates der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) in das Präsidium gewählt worden. Der RGRE ist der größte Kommunalverband in Europa. Ihm gehören Kommunalverbände aus allen EU-Staaten und weiteren europäischen Ländern an. In der Deutschen Sektion dieses Verbandes haben sich die drei kommunalen Spitzenverbände Deutscher Landkreistag, Deutscher Städtetag und Deutscher Städte- und Gemeindebund zusammengeschlossen, um gemeinsam kommunale Interessen auf europäischer Ebene zu vertreten. Das Präsidentenamt innerhalb der Deutschen Sektion des RGRE wechselt traditionsgemäß zwischen den drei kommunalen Spitzenverbänden. Für die Mandatsperiode bis 2015 ist nunmehr auf Vorschlag des Deutschen Städte- und Gemeindebundes Bürgermeister Karl-Heinz Schäfer aus Pohlheim zum Präsidenten gewählt worden. Weiterlesen