Die Würde des Menschen ist kein Exklusivrecht der Deutschen