8. März

Weltfrauentag

frauen

Wir Frauen bewegen uns!

Wir sind laut!

Wir sind nicht zu übersehen!

Wir sind da!

Und wo bist Du?

Wir treffen uns zu Musik und Tanz.

Wir wollen gemeinsam unsere Stimme erheben

Mach mit!

 

Treffpunkt:  08.03.2014, 11.00 Uhr

Am Frauenhaus in der Langgasse Wetzlar.

Ende: ca. 13.00 Uhr vor dem Mozaik Verein, Bahnhofstr. 11 

8. März

Weltfrauentag

Frauen aller Länder kommt zusammen!

frauen

Die Idee zu einem Weltfrauentag entstand Anfang des 20. Jahrhunderts im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen.

Heute haben wir in Deutschland das Wahlrecht erreicht, Frauen können selbständig und unabhängig für ihren Lebensunterhalt sorgen und Gewalt gegen Frauen wird nicht mehr klaglos hingenommen. Dennoch gibt es für die tatsächliche Gleichberechtigung noch viel zu tun.

Vor allem in Solidarität mit unseren Schwestern weltweit, deren Rechte und Würde noch heute mit Füßen getreten werden, fordern wir:

 

Für das Recht aller Menschen auf Bildung und Arbeit!

Für gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit!

Für gleiche Voraussetzungen für Frauen und Männer,

Familie und Beruf miteinander zu verbinden!

Für die soziale Absicherung aller Menschen!

Für ein Recht auf freie Sexualität ohne Zwang und Gewalt!

Für eine Welt, in der Menschen nicht nach Sprache, Religion,

Herkunft oder Geschlecht bewertet werden!

Für eine Welt, in der alle Menschen selbstbewusst und erhobenen

Hauptes durch die Straßen gehen können!

Für eine friedliche Welt voller Respekt und Liebe!

„Solange wir einen Frauentag feiern müssen, bedeutet das, dass wir

keine Gleichberechtigung haben.“  EU-Kommissarin Viviane Reding, 2008

 

Mach mit!

 

Die Mozaik-Frauengruppe trifft sich zum gemeinsamen Austausch,

Tanzen und Gesellig-Sein bei leckerem Essen

jeden 1. Freitag im Monat ab 19 Uhr In der Bahnhofstraße 11, Wetzlar