Demonstration für Demokratie gegen Staatsstreich

schilder08

„Wir sind das Volk, Lügenpresse, Vaterlandsverräter“… solche Begriffe kennt man eher von den Pegida-Demos in Dresden. Die national geprägten Begriffe waren diesmal auf der Kundgebung am Sonntag in Köln zu hören, bzw. auf einigen Demonstrationsschildern zu sehen. Viele junge Leute, die sicherlich in Deutschland aufgewachsen sind, folgten dem Ruf der türkischen  AK Partei. Ohne Hemmungen reihten sie sich ein in das nationale und völkische Ambiente ein – zwischen Personenkult und nationaler Volksverherrlichung.  Aber nicht nur nationale Sprechgesänge waren zu hören. Der Ruf „Gott ist groß“ (Allahu akbar) begleitete die Veranstaltung und gab der ganzen Veranstaltung einen „religiösen Segen“. Weiterlesen