Monat: Juni 2013 (Seite 1 von 2)

Café Alves: Gesprächsrunde „Türkei im Umbruch“

 

Die Talkgäste: Mürvet Öztürk (MdL), Ali Bulut, Rumeysa Altinküpe

Die Talkgäste: Mürvet Öztürk (MdL), Ali Bulut, Rumeysa Altinküpe

„Türkei im Umbruch“ lautete das Thema einer von der Jugendvideogruppe „hessecam“ im Kunstcafé Alves veranstalteten Gesprächsrunde. Lea Schaefer (15) und Cem Eraslan (28) hatten mit dem aus Dutenhofen stammenden  Ali Bulut (29) und der GRÜNEN-Landtagsabgeordneten Mürvet Öztürk zwei kritische Stimmen zu den aktuellen Ereignissen in Istanbul aufgeboten, während die 19-jährige Abiturientin Rumeysa Altinküpe aus Werdorf Verständnis für das Vorgehen der türkischen Regierung unter dem konservativen Ministerpräsidenten Recep Erdogan bekundete. Weiterlesen

„Bahnhofstraße 1“ zum Thema: Die Türkei im Umbruch?

BAHNHOFSTRASSE 1

bahnhofstraße1

Talkshow für und mit jungen Leuten

Die monatlich Veranstaltung der Jugendvideogruppe „hessencam“ findet an diesem Freitag, 28. Juni 2013, um 18.00 Uhr im Café Alves statt.

Im Mittelpunkt der Talkshow steht das Thema „Proteste in der Türkei – Jugendliche solidarisieren sich mit dem Herkunftsland ihrer Eltern“. Weiterlesen

Freie Plätze beim Sommerferienprogramm

(–) Beim Sommerferienprogramm der Stadt Wetzlar gibt es noch freie Plätze. So sind beispielsweise bei der Familienbusfahrt zu den Karl-May-Festspielen, beim Flohmarkt, der Traumstunde, den Zauber-Workshops, der Stadtführung, dem Besuch der WNZ, dem Besuch im Dunkelkaufhaus, den Angeboten „Natur- und Umwelterfahrung“ und bei der Naturkundlichen Wanderung noch einige Plätze zu haben, ebenso bei Besuchen im Tierheim, Voltigieren, Kegeln, Dirtbiken, Schützen, Taek-won Do, Olympiade, Tanzkursen, Twirling, Cheerleading,  Windsurfen, Zehner-Kanadier, Rudern und  Stehpaddeln. Auch beim Erzähltheater“ Ein Schuh, ein Wald, ein Aschenputtel“ und dem Malkurs „Auf den Spuren Leonardo Da Vincis“ sind noch Teilnehmer willkommen.

Das Jugendamt weist nochmals darauf hin, dass als Ersatz für den ehemaligen Ferienpass für vergünstigte Schwimmbadbesuche das Ticket „Schwimmen in Wetzlar und Waldgirmes“, Kurs Nr.: 95, gebucht werden kann. Diese Tickets stehen in unbegrenzter Anzahl zur Verfügung. Auskunft darüber, wie viele Plätze bei welchen Angeboten noch frei sind, erhält man über das Internet unter www.juki-wetzlar.de. Hier kann man sich auch für die Tickets anmelden. Abgeholt und bezahlt werden diese im Stadtbüro zu den Öffnungszeiten. Tickets können auch direkt im Stadtbüro erworben werden. Für weitere Auskünfte steht die Jugendförderung unter den Telefonnummern 06441-99-5161 zur Verfügung. Broschüren sind an der Infotheke im Neuen Rathaus Wetzlar, Ernst-Leitz-Straße 30,  zu haben.

„SING“ – Singen In NiederGirmes

Stadtteil-Konzert mit Kindern:

SING“  – Singen In NiederGirmes

singklein

Wetzlar-Niedergirmes (wü)  Am Samstag, 22. Juni ist es soweit: Ab 16 Uhr ist der gesamte Stadtteil eingeladen, hinzukommen und hinzuhören:  Der Schulchor der Geschwister-Scholl-Schule und der Stadtteil-Kinderchor „Ra-Ta-Tui“ der Evangelischen Kirchengemeinde  – gemeinsam immerhin etwa 50 Kinder – geben auf dem Schulhof der Geschwister-Scholl-Schule (bei gutem Wetter) oder in der Turnhalle (bei Regenwetter) eine Vorstellung ihres Könnens. Beide Chöre haben seit Ostern mit ihren Chorleitern, Textern und Komponisten, Gertrud und Dirk Schmalenbach bunte und lustige, nachdenkliche und fröhliche Lieder eingeübt, die sie nun der Stadtteil-Öffentlichkeit  im Rahmen eines Konzertes zum Abschluss des Schulhalbjahres vorstellen wollen.  Als besondere Gäste zu diesem Sommerkonzert sind zwei Kinder- und Jugendmusikgruppen von Ditib Wetzlar eingeladen. Diese verzaubern mit Folklore-Tanz und Saz- Musik den buntesten Stadtteil Wetzlars mit einem „Hauch von Morgenland“. Weiterlesen

Hessen wird Vierter – Nordrhein-Westfalen ist Deutscher Meister im Fußball-ID 2013

Hessen wird Vierter – 1:2 im Spiel um Bronze gegen Bayern – Nordrhein-Westfalen ist Deutscher Meister im Fußball-ID 2013

Die Hessenauswahl im Fußball für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung (Fußball-ID) hat bei der Deutschen Meisterschaft in Wetzlar den vierten Platz belegt. Am Freitagnachmittag verpasste die Mannschaft von Teamchef Dragoslav Stepanovic und Trainer Armin Friedrich im Spiel um Platz drei einen Sieg. Die Partie vor annähernd 500 Zuschauern im Stadion Wetzlar gegen Bayern endete 1:2. Stepanovic sagte: „Ich freue mich, denn die Mannschaft hat ein tolles Turnier gespielt. Wir haben Platz vier aus dem letzten Jahr diesmal vor einer großen Kulisse bestätigt. Ich glaube, wir hätten noch besser spielen können, schließlich haben wir gestern gegen Finalteilnehmer Schleswig-Holstein 0:0 gespielt und waren keinesfalls die schlechtere Mannschaft. Aber zuletzt waren die Jungs müde. Jetzt wird der vierte Platz gefeiert!“ Weiterlesen

„Wir filmen hier nicht heute!“ Filmverbot auf der Bürgerversammlung

Durch Beschluss des Ältesten Rates wurde das Filmen in der Bürgerversammlung verboten.

Filmverbot

Filmen verboten

Schon beim Eintreten in den Saal des Nachbarschaftszentrums zeigte Stadtverodnetenvorsteher Herr Volk (SPD) mit einer deutlichen Verbotsgeste, dass das Filmen nicht erwünscht sei. Außerdem hatte er persönliche Einwände, weil er feststellen musste, dass hessencam scheinbar Interviews zu verschiedenen Themen miteinander vermischt hätte. Weiterlesen

Stadtverordnetenvorsteher

 

 

Bürgerversammlung in Niedergirmes

 

(–) Der Stadtverordnetenvorsteher der Stadt Wetzlar lädt am Montag, 10. Juni 2013, um 19 Uhr zu einer Bürgerversammlung gemäß Hessischer Gemeindeordnung in das Nachbarschaftszentrum Niedergirmes (Wiesenstraße 4, 35576 Wetzlar) ein.

Auf der Tagesordnung stehen Berichte zum Sachstand Bahnhofsumbau, Modellregion Integration, Soziale Stadt Niedergirmes mit dem Kinder- und Familienzentrum, Steinbruch Malapertus sowie zum Energie- und Klimaschutzkonzept für Wetzlar.

Alle interessierten Bürger und Einwohner sind herzlich eingeladen.

5 Tage bis zur Deutschen Meisterschaft Fußball-ID

5 Tage bis zur Deutschen Meisterschaft Fußball-ID – „Wir wollen den Titel!“ – Große Eröffnungsfeier im Wetzlarer Rosengärtchen

Die Vorfreude wächst stündlich. „Wir können es kaum noch erwarten“, sagt Armin Friedrich, Trainer der Hessenauswahl im Fußball für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung (Fußball-ID) vor Beginn der Deutschen Meisterschaft im eigenen Bundesland. „Nach einer tollen Vorbereitung sind wir in Topform und selbstbewusst: Wir wollen den Titel gewinnen!“ Weiterlesen

Kunst, Musik, Literatur & mehr

(–) Zur „Nacht der Galerien“ lädt die Stadt Wetzlar am Freitag, 14. Juni, von 18.00 bis 24.00 Uhr in die Wetzlarer Altstadt ein. In sieben verschiedenen Galerien und Museen wird bei freiem Eintritt ein Kulturprogramm der Extraklasse geboten mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Führungen, Künstler-Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten. Alle Standorte befinden sich in der Nähe des Domes.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2019 hessencam

Theme von Anders NorénHoch ↑