Kategorie: Erinnerungskultur

alle Reden von der Mahnwache am 29. Juni 2019 in Gießen

Kein Platz für Neonazis in Wetzlar

Ein kleines, aber wichtiges Zeichen!

Wetzlar ist keine Nazistadt

Für Samstag, den 24. März hat die rechtsradikale NPD eine Wahlkampfveranstaltung zur kommenden Landtagswahl in unserer Stadthalle angemeldet.

Unter dem Deckmantel dieser Veranstaltung soll ein Rechtsrockkonzert stattfinden, zu dem mehrere hundert Rechtsradikale aus der ganzen BRD in unserer Stadt erwartet werden.

Hiergegen setzen Wetzlarer Bürger auf vielfältige Art und Weise Zeichen des Protestes. Werden Sie Teil dieser Aktionen, die zeigen, dass die Menschen in dieser Stadt friedlich und respektvoll miteinander umgehen wollen. Weiterlesen

Zwischen multikultureller Vielfalt und Nationalstoz


Esther Bejarano ist eine der letzten Überlebenden des Mädchen­orchesters aus dem Konzentrations­lager Auschwitz. Gemeinsam mit ihrem Sohn Joram Bejarano und der Microphone Mafia stehen Vertreter dreier Generationen und dreier Religionen (Judentum, Christentum, Islam) auf der Bühne und machen gemeinsam Musik für ein friedliches Miteinander.
3. November 2017

—————————–
Veranstalter:
– Haiger gegen Rechts – Vielfalt statt Einfalt e.V.
– Demokratie leben! (Bundesprogramm BM für Familie, Frauen, Senioren und Jugend)
-IG-Metall

Als aus Nachbarn Juden wurden

Stadtführung am 15.11. 2015 mit Karsten Porezag

zu den einzelnen Stationen 
Weiterlesen

© 2019 hessencam

Theme von Anders NorénHoch ↑